Standesamt Probstei in Schönberg

Letzte Aktualisierung: 08.05.2024 • Kommentare und Erfahrungen

Auf dieser Seite finden Sie alle wichtigen Informationen zum Standesamt der Stadt Probstei in Schönberg, zum Beispiel die aktuelle Adresse, Kontaktmöglichkeiten, ein Online-Formular zur Urkundenbestellung, Antworten zu häufig gestellten Fragen sowie Kommentare und Erfahrungen.

» Zum Online-Antrag für Urkunden

1. Adresse und Anfahrt zum Standesamt Probstei in Schönberg

Falls Sie ein Dokumente oder eine Urkunde benötigen, empfehlen wir Ihnen zunächst unser Online-Formular. Für persönliche Besuche vor Ort oder postalische Sendungen erreichen Sie das Standesamt Probstei in Schönberg am Standort wie folgt:

Adresse Standesamt Probstei in Schönberg
Adresse Standesamt Probstei in Schönberg
24217 Schönberg (Holstein)
Deutschland
Wegbeschreibung

2. Kontakt zum Standesamt Probstei in Schönberg

Tipp: Sie benötigen eine Urkunde bzw. ein beglaubigtes Dokument? Nutzen Sie jetzt den bequemen Online-Antrag von Antrag24.de.

Sie erreichen das Standesamt in Probstei in Schönberg wie folgt:

Telefon: Telefonnummer Standesamt Probstei in Schönberg
Telefax: Fax-Nummer Standesamt Probstei in Schönberg
E-Mail: E-Mail Adresse Standesamt Probstei in Schönberg

Leider ist uns für das Standesamt von Probstei in Schönberg derzeit kein konkreter Ansprechpartner bekannt. Bitte melden Sie sich in der Zentrale.

» Zum Online-Antrag für Urkunden

3. Häufig gestellte Fragen zum Standesamt Probstei in Schönberg

Wie lauten die Öffnungszeiten des Standesamts?

Unserer Datenbank zufolge, ist das Amt zu folgenden Zeiten für Besucher geöffnet:

Öffnungszeiten Standesamt Probstei in Schönberg

Welche Dienstleistungen werden angeboten?

Neben dem Ausstellen von offiziellen Dokumente, beglaubigten Abschriften und Urkunden (siehe nächste Frage) bietet das Standesamt Probstei in Schönberg auch Eheschließungen/Trauungen/Hochzeiten und sonstige Dienstleistungen rund um das Personenstandsgesetz an. Um eine vollständige Liste zu erhalten, fragen Sie bitte jemanden vor Ort in Probstei in Schönberg!

Welche Urkundentypen kann ich beantragen?

In der Regel können Sie bei allen Standesämtern in Deutschland - also auch beim Standesamt Probstei in Schönberg - folgende Unterlagen, Dokumente und Urkundentypen über die Urkundenstelle beantragen:

Urkundentyp Kosten bei Antrag24.de Online-Antrag bei Antrag24.de
Auskunft der Geburtszeit hier prüfen zum Online-Antrag
Beglaubigte Abschrift aus dem Eheregister hier prüfen zum Online-Antrag
Beglaubigte Abschrift aus dem Geburtenregister hier prüfen zum Online-Antrag
Beglaubigte Abschrift aus dem Lebenspartnerschaftsregister hier prüfen zum Online-Antrag
Eheurkunde hier prüfen zum Online-Antrag
Eheurkunde mit Scheidungsvermerk hier prüfen zum Online-Antrag
Geburtsurkunde hier prüfen zum Online-Antrag
Internationale Eheurkunde hier prüfen zum Online-Antrag
Internationale Geburtsurkunde hier prüfen zum Online-Antrag
Internationale Sterbeurkunde hier prüfen zum Online-Antrag
Lebenspartnerschaftsurkunde hier prüfen zum Online-Antrag
Sterbeurkunde hier prüfen zum Online-Antrag
Sterbeurkunde im Stammbuch-Format hier prüfen zum Online-Antrag

Die gesetzliche Grundlage für die Ausstellung von Personenstandsurkunden ergibt sich aus §55 Personenstandsgesetz (PStG) sowie der entsprechenden Verordnung oder Verwaltungsvorschrift des Bundeslandes Schleswig-Holstein. Die Urkundenstelle des Bezirks, der Stadt oder des Landkreises ist dann für die Umsetzung der Richtlinie zuständig.

Wie kann ich im Standesamt Probstei in Schönberg heiraten?

Für sämtliche Trauungen bzw. Eheschließungen wenden Sie sich bitte zwecks individueller Absprache an die oben genannten Kontaktdaten an die Ansprechpartner in Probstei in Schönberg. In der Regel werden Termine für das Trauzimmer mehrere Monate im Voraus vereinbart und spontane Hochzeiten sind eher die Ausnahme. In jedem Fall benötigen beide zu trauenden Personen zum Heiratstermin eine beglaubigte Abschrift aus dem Geburtenregister.

4. Was ist das Besondere am Standesamt Probstei in Schönberg

In der idyllischen Gemeinde Schönberg, gelegen in Schleswig-Holstein, befindet sich das Standesamt Probstei in Schönberg. Mit seiner Geschichte, die bis ins Jahr 1230 zurückreicht und einer Einwohnerzahl von etwa 5.000, bietet Schönberg einen charmanten Rahmen für das Standesamt. Die Stadt ist leicht erreichbar mit der PLZ 24217 und der Vorwahl 04344.

Eine kurze Einführung

Das Standesamt Probstei in Schönberg zeichnet sich durch seine beeindruckende Architektur und die breite Palette an Dienstleistungen aus. Hier können Sie nicht nur Ihre Hochzeit planen, sondern auch wichtige Dokumente wie eine Geburtsurkunde beantragen.

Die Dienstleistungen

  • Beantragung von Geburtsurkunden
  • Organisation und Durchführung von Hochzeiten
  • Ausstellung von Sterbeurkunden

Das Gebäude

Das Standesamt ist ein historisches Gebäude, das die Geschichte der Stadt widerspiegelt und einen passenden Rahmen für den wichtigen Termin bietet.

Andere Standesämter in Schleswig-Holstein

In Schleswig-Holstein gibt es viele weitere Standesämter, darunter das Standesamt in Kiel, das Standesamt in Lübeck und das Standesamt in Flensburg.

Ob Sie nun heiraten möchten oder eine Geburtsurkunde benötigen, das Standesamt Probstei in Schönberg bietet umfassende Dienstleistungen in einem einzigartigen Umfeld.

5. Sonstige Informationen zur Behörde

  • Zahlungsmöglichkeiten vor Ort: Nicht bekannt
  • Barrierefreier Zugang: Nicht bekannt
  • Toiletten verfügbar: Nicht bekannt
  • Parkplätze verfügbar: Nicht bekannt

Alle Angaben ohne Gewähr. Zwischenzeitliche Änderungen vorbehalten.

» Zum Online-Antrag für Urkunden

6. Kommentare und Erfahrungen zum Standesamt Probstei in Schönberg

Neuen Kommentar verfassen

Bisher liegen noch keine Kommentare für das Standesamt Probstei in Schönberg vor.

7. Neuen Kommentar verfassen

Haben Sie selbst Erfahrungen mit dem Standesamt Probstei in Schönberg gemacht, haben eine Frage dazu oder möchten unseren Lesern etwas mitteilen?

8. Weitere Standesämter in der Nähe von Probstei in Schönberg

Beliebte Standesämter

Standesämter nach Bundesland