Standesamt Neckarbischofsheim

Letzte Aktualisierung: 05.04.2024 • Kommentare und Erfahrungen

Auf dieser Seite finden Sie alle wichtigen Informationen zum Standesamt der Stadt Neckarbischofsheim, zum Beispiel die aktuelle Adresse, Kontaktmöglichkeiten, ein Online-Formular zur Urkundenbestellung, Antworten zu häufig gestellten Fragen sowie Kommentare und Erfahrungen.

» Zum Online-Antrag für Urkunden

1. Adresse und Anfahrt zum Standesamt Neckarbischofsheim

Falls Sie ein Dokumente oder eine Urkunde benötigen, empfehlen wir Ihnen zunächst unser Online-Formular. Für persönliche Besuche vor Ort oder postalische Sendungen erreichen Sie das Standesamt Neckarbischofsheim am Standort wie folgt:

Adresse Standesamt Neckarbischofsheim
Adresse Standesamt Neckarbischofsheim
74924 Neckarbischofsheim
Deutschland
Wegbeschreibung

2. Kontakt zum Standesamt Neckarbischofsheim

Tipp: Sie benötigen eine Urkunde bzw. ein beglaubigtes Dokument? Nutzen Sie jetzt den bequemen Online-Antrag von Antrag24.de.

Sie erreichen das Standesamt in Neckarbischofsheim wie folgt:

Telefon: Telefonnummer Standesamt Neckarbischofsheim
Telefax: Fax-Nummer Standesamt Neckarbischofsheim
E-Mail: E-Mail Adresse Standesamt Neckarbischofsheim

Leider ist uns für das Standesamt von Neckarbischofsheim derzeit kein konkreter Ansprechpartner bekannt. Bitte melden Sie sich in der Zentrale.

» Zum Online-Antrag für Urkunden

3. Häufig gestellte Fragen zum Standesamt Neckarbischofsheim

Welche Dienstleistungen werden angeboten?

Neben dem Ausstellen von offiziellen Dokumente, beglaubigten Abschriften und Urkunden (siehe nächste Frage) bietet das Standesamt Neckarbischofsheim auch Eheschließungen/Trauungen/Hochzeiten und sonstige Dienstleistungen rund um das Personenstandsgesetz an. Um eine vollständige Liste zu erhalten, fragen Sie bitte jemanden vor Ort in Neckarbischofsheim!

Welche Urkundentypen kann ich beantragen?

In der Regel können Sie bei allen Standesämtern in Deutschland - also auch beim Standesamt Neckarbischofsheim - folgende Unterlagen, Dokumente und Urkundentypen über die Urkundenstelle beantragen:

Urkundentyp Kosten bei Antrag24.de Online-Antrag bei Antrag24.de
Auskunft der Geburtszeit hier prüfen zum Online-Antrag
Beglaubigte Abschrift aus dem Eheregister hier prüfen zum Online-Antrag
Beglaubigte Abschrift aus dem Geburtenregister hier prüfen zum Online-Antrag
Beglaubigte Abschrift aus dem Lebenspartnerschaftsregister hier prüfen zum Online-Antrag
Eheurkunde hier prüfen zum Online-Antrag
Eheurkunde mit Scheidungsvermerk hier prüfen zum Online-Antrag
Geburtsurkunde hier prüfen zum Online-Antrag
Internationale Eheurkunde hier prüfen zum Online-Antrag
Internationale Geburtsurkunde hier prüfen zum Online-Antrag
Internationale Sterbeurkunde hier prüfen zum Online-Antrag
Lebenspartnerschaftsurkunde hier prüfen zum Online-Antrag
Sterbeurkunde hier prüfen zum Online-Antrag
Sterbeurkunde im Stammbuch-Format hier prüfen zum Online-Antrag

Die gesetzliche Grundlage für die Ausstellung von Personenstandsurkunden ergibt sich aus §55 Personenstandsgesetz (PStG) sowie der entsprechenden Verordnung oder Verwaltungsvorschrift des Bundeslandes Baden-Württemberg. Die Urkundenstelle des Bezirks, der Stadt oder des Landkreises ist dann für die Umsetzung der Richtlinie zuständig.

Wie kann ich im Standesamt Neckarbischofsheim heiraten?

Für sämtliche Trauungen bzw. Eheschließungen wenden Sie sich bitte zwecks individueller Absprache an die oben genannten Kontaktdaten an die Ansprechpartner in Neckarbischofsheim. In der Regel werden Termine für das Trauzimmer mehrere Monate im Voraus vereinbart und spontane Hochzeiten sind eher die Ausnahme. In jedem Fall benötigen beide zu trauenden Personen zum Heiratstermin eine beglaubigte Abschrift aus dem Geburtenregister.

4. Was ist das Besondere am Standesamt Neckarbischofsheim

Das Standesamt Neckarbischofsheim, im malerischen Bundesland Baden-Württemberg, ist bekannt für seine exzellenten Dienstleistungen und seinen warmen, einladenden Charakter. Das Standesamt befindet sich in einem historischen Gebäude, welches eine einzigartige Atmosphäre für besondere Anlässe bietet.

Über Neckarbischofsheim

Neckarbischofsheim, gegründet im 13. Jahrhundert, ist eine charmante Stadt mit etwa 3.500 Einwohnern. Mit der Postleitzahl 74924 und der Vorwahl 07263, ist sie ein idyllisches Stückchen Baden-Württemberg.

Die Dienstleistungen des Standesamts Neckarbischofsheim

Das Standesamt Neckarbischofsheim bietet eine Reihe von wichtigen Dienstleistungen an:

  • Die Ausstellung von Geburtsurkunden
  • Heiratsanmeldungen und Hochzeitszeremonien
  • Beantragung von Sterbeurkunden

Einen Termin können Sie bequem telefonisch oder online vereinbaren. Die Mitarbeiter stehen Ihnen stets zur Seite, ob Sie eine Geburtsurkunde beantragen oder Ihre Hochzeit planen.

Andere Standesämter in Baden-Württemberg

Es gibt eine Reihe weiterer bemerkenswerter Standesämter in Baden-Württemberg, darunter das Standesamt Heidelberg, das Standesamt Stuttgart, das Standesamt Mannheim und das Standesamt Karlsruhe. Jede hat ihren eigenen Charme und bietet einzigartige Dienstleistungen.

Das Standesamt Neckarbischofsheim und seine engagierten Mitarbeiter ermöglichen es den Bürgern, wichtige Lebensereignisse gebührend zu feiern und zu dokumentieren. Mit der Ausstellung der Urkunde, wird jeder wichtige Moment in Ihrem Leben offiziell bestätigt.

5. Sonstige Informationen zur Behörde

  • Zahlungsmöglichkeiten vor Ort: Nicht bekannt
  • Barrierefreier Zugang: Nicht bekannt
  • Toiletten verfügbar: Nicht bekannt
  • Parkplätze verfügbar: Nicht bekannt

Alle Angaben ohne Gewähr. Zwischenzeitliche Änderungen vorbehalten.

» Zum Online-Antrag für Urkunden

6. Kommentare und Erfahrungen zum Standesamt Neckarbischofsheim

Neuen Kommentar verfassen

Bisher liegen noch keine Kommentare für das Standesamt Neckarbischofsheim vor.

7. Neuen Kommentar verfassen

Haben Sie selbst Erfahrungen mit dem Standesamt Neckarbischofsheim gemacht, haben eine Frage dazu oder möchten unseren Lesern etwas mitteilen?

8. Weitere Standesämter in der Nähe von Neckarbischofsheim

Beliebte Standesämter

Standesämter nach Bundesland